Werkstattfachtage 11/2024

08.11.2024, 17:00 – 20.15 Uhr

09.11.2024, 09.30 – 16.15 Uhr

Dortmund

120,-/150,- €

04
Werkstattfachtage 11/2024
„Wie bin ich tätig? Sinnlos-Sinnvoll!“
Die Tätigkeit des Erwachsenen in der Umgebung des kleinen Kindes

Rudolf Steiner beschreibt in seinen Vorträgen immer wieder, wie wichtig die sinnvolle Tätigkeit des Erwachsenen in der Umgebung des kleinen Kindes ist. So auch im 13. Vortrag der „Allgemeinen Menschenkunde“:

„Sinnvoll tätig – diese Worte müssen uns auch schon durchdringen, indem wir Erzieher des Kindes werden. Wann ist der Mensch sinnlos tätig? Sinnlos tätig ist er, wenn er nur so tätig ist, wie es sein Leib erfordert. Sinnvoll tätig ist er, wenn er so tätig ist, wie es seine Umgebung erfordert.“

Dozent:innen

Johanna Trost, geb. 1968

Waldorferzieherin, Eurythmistin, Kleinkindfachkraft, Gründung des „Kinderstübchen Trost“ 2011. Seither selbständig tätig als Tagesmutter mit Kindern unter drei Jahren im Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg Buchautorin „Kleinkinder begleiten – achtsame Alltagsgestaltung unter Berücksichtigung der kindlichen Bedürfnisse“. Tätigkeit als Dozentin in Verschiedenen Tageselternvereinen in Baden-Württemberg. Seit 2023 Mitglied im Vorstand des neuen Vereins „AG Waldorfkindertagespflege e.V.“

Ziel

Die Werkstattfachtage wollen sich mit dem Bezug zwischen den Nachahmungskräften des Kindes und dem handelnden Erwachsenen in Kindergarten, in der Krippe und in der Kindertagespflege beschäftigen.

Welche Tätigkeiten sind geeignet?
Wie müssen sie vorbereitet, durchgeführt und abgeschlossen werden?
Wie erkennen wir was sinnvoll ist?

Arbeitsweise

Uhrzeit | Termine

08.11.2024, 17:00 – 20.15 Uhr

09.11.2024, 09.30 – 16.15 Uhr

Ort

Rudolf Steiner Berufskolleg, Mergelteichstr. 45, 44225 Dortmund

Kosten

120,00 €, für Menschen aus Mitgliedseinrichtungen, (inkl. Materialkosten)

150,00 €, für Menschen aus Nicht-Mitgliedseinrichtungen (inkl. Materialkosten)

Teilnehmerzahl

Umfang

12 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nur insgesamt gebucht werden.

Anmeldeschluss: 01.11.2024