Kleine Reihe „Inklusion“

28.01., 18.02., 11.03., 01.04., 10.05.2025

17.30 – 20:45 Uhr / Dienstag
09:30 – 16:45 Uhr / Samstag

Dortmund

250,-/290,- €

04
Kleine Reihe „Inklusion“

Kindergärten, Krippen und Tagespflegestellen sind Orte der Vielfalt, sie sind so vielfältig wie die Kinder, die sie besuchen und wie die pädagogischen Fachkräfte, die die Kinder begleiten. Was inklusive Pädagogik bedeutet und wie sie alltäglich umgesetzt werden kann, will diese „KleineReihe Inklusion“ unterstützen.

Dozent:innen

1. Teil

Dr. Karin Michael, Oberärztin Kinderambulanz, Anthroposophische Medizin GAÄD, Kindergarten- und Schulärztin

2. Teil

Noch zu ergänzen 

3. Teil

Birgit Tartsch, Rechtsanwältin und Berufsbetreuerin

4. Teil

Barbara Lambert, Fachberaterin in der Region NRW, Erzieherin

5. Teil

Holger van Raemdonck, Studium Theologie, Philosophie, Pädagogik, Waldorf- und Integrations-/Inklusionserzieher, Leitung Waldorfseminar Berlin

Ziel

Wie entwickeln wir eine inklusive Grundhaltung?

Welche pädagogischen, sozialgestalterischen und rechtlichen Aspekte sind für die Einrichtung hilfreich?

Arbeitsweise

1. Teil

Die Arbeit mit den besonderen Kindern?
Medizinische und menschenkundliche Gesichtspunkte, Grundlagenverständnis

2. Teil

Alltagsgestaltung – Inklusion
Was brauchen die Kinder? Wie gelingt die Begleitung im Kindergarten? Was sind Bedingungen für eine gelingende Inklusion?

3. Teil

Rechtliche Fragestellungen:
Aufsichtspflicht, Fördermöglichkeiten, Kinderrechte

4. Teil

Zusammenarbeit mit den Eltern und im Kollegium

5. Teil

Entwicklung der eigenen Haltung zum inklusiven Arbeiten und die Umsetzung in der Praxis

Uhrzeit | Termine

17.30 – 20:45 Uhr / Dienstag
09:30 – 16:45 Uhr / Samstag

4 Dienstage: 28.01., 18.02., 11.03., 01.04.2025
1 Samstag: 10.05.2025

Ort

Rudolf Steiner Berufskolleg, Mergelteichstr. 45, 44225 Dortmund

Kosten

250,00 €, für Menschen aus Mitgliedseinrichtungen

290,00 €, für Menschen aus Nicht-Mitgliedseinrichtungen

Teilnehmerzahl

mind. 12

Umfang

20 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nur insgesamt gebucht werden.

Anmeldeschluss: 14.01.2025