Den Sinn der Welt verwirklicht die
von Weisheit erleuchtete und von
Liebe erwärmte Tat des Menschen
.

(Rudolf Steiner)

Herzlich willkommen im Seminar für Waldorfpädagogik in Dortmund
Die Zeit ruft immer wieder nach neuen Formen des Umgangs mit dem kleinen Kind. Die Waldorfpädagogik, als eine der wichtigen pädagogischen Bewegungen,
kann eine der Formen sein die es uns ermöglicht, dem Kind Begleitung und Hilfen für seinen individuellen Weg ins Leben anzubieten.

 

Seminarleitung

Petra Thal

Mitarbeiter des Seminars

Petra Thal
Waldorferzieherin, päd. Fachberaterin Vereinigung NRW

David Hüning
Verwaltung

Dozenten

Dr. Michael Auer
Sinneslehre, Waldorflehrer, Dozent am Rudolf-Steiner-Berufskolleg Dortmund und an der Alanus-Hochschule

Ellen Heidböhmer
Selbstfürsorge der Erzieherin, Spirituelle Lebensberatung, Autorin, Dozentin für kreatives Schreiben, Lektorin

Birgit Krohmer
Kleinkindpädagogik nach Pikler, Waldorferzieherin, Eurythmistin, päd. Fachberaterin in Baden-Württemberg, Mitarbeiterin im AKK (Arbeitskreis Kleinkind)

Ludger Kemper
Gesprächsführung, Bindung und Beziehung, Dozent am Ita-Wegmann-Kolleg Wuppertal, Leiter einer Projektstelle für Einzelfallpädagogik, Konfliktberater

Gundolf Kühn
Leierbau, Instrumentenbauer, Sozialtherapeut

Michal Kühn-Shavit
Musik, Waldorflehrerin für das Fach Musik

Heike Metz
Kursbegleitung Bielefeld, Sozialpädagogin, Leitung eines Waldorfkindergartens; Intervision, Methodik-Didaktik

Martina Tepel
Eurythmie, Improtheater, Biografisches Theater, Dozententin für Meth.-Did. und Eurythmie am Rudolf-Steiner-Berufskolleg

Gabriele Nussbaum
Eurythmie, Eurythmistin in verschiedenen Waldorfkindergärten

Gabriele Ruhnau
Sprachgestaltung, Märchenkunde, Dozentin

Dr. Wolfgang Saßmannshausen
Pädagogik, Organisation und Selbstverwaltung, Pädagoge mit Schwerpunkt Waldorfpädagogik, Dozent, Autor

Alexander Schaumann
Anthroposophie und Schulungsweg, Malen; Künstler, Dozent

Dr. Martin Straube
Entwicklungspsychologie und Gesundheit, Arzt und Dozent