Es ist nicht vorstellbar, dass unsere Kultur vergisst, dass sie Kinder braucht. Aber dass Kinder eine Kindheit brauchen, hat sie schon halbswegs vergessen. Jene, die sich weigern zu vergessen, leisten einen kostbaren Dienst.
(Neil Postmann)

Herzlich willkommen im Seminar für Waldorfpädagogik in Dortmund
Die Zeit ruft immer wieder nach neuen Formen des Umgangs mit dem kleinen Kind. Die Waldorfpädagogik, als eine der wichtigen pädagogischen Bewegungen,
kann eine der Formen sein die es uns ermöglicht, dem Kind Begleitung und Hilfen für seinen individuellen Weg ins Leben anzubieten.

 

2021...Neuer Kleinkind-Kurs in  Dortmund

Für ErzieherInnen, Tagespflegepersonen und andere pädagogisch Interessierte

Zu der in diesem Jahr beginnenden Fortbildung findet am Montag, den 26. April 2021 eine Informationsveranstaltung bezüglich der Rahmenbedingungen und Inhalte statt.
Die Fortbildung umfasst insgesamt 200 Unterrichtsstunden. Die Dauer der Fortbildung ist auf circa 16 Monate festgelegt.

  Unterrichtszeiten

 Regelmäßig an einem Samstag im Monat von 9.30 bis 16.30 Uhr.
 Zusätzlich an Freitagen von 16.30 bis 19.45 Uhr.

  Anmeldebedingungen

Die Anmeldung bedarf der vertraglichen Schriftform. Bitte fordern Sie dafür unseren Vertrag (per Mail oder Telefon) an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, damit wir planen können. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Für weitere Informationen rufen Sie uns gern an!

 

 

 

SEMINAR AKTUELL

Qualifizierung für Vorstände und Leitungen
„Führen und Leiten in einer waldorfpädagogischen Kindertageseinrichtung“

Kindertageseinrichtungen sind einerseits komplexe Sozialorganismen und andererseits rechtlich-wirtschaftliche Organisationen mit hohem idealistischen Anspruch an das gelebte Miteinander.
Dem allen gerecht zu werden fordert die verantwortlich tätigen Menschen täglich heraus.

Leitungskräfte, Geschäftsführungen, Vorstände fragen zunehmend, wie das alles im Rahmen von Selbstverwaltung und Dreigliederung umsetzbar sein kann.

Kosten:    500,- € für 2 Module á 40 UE
Start:       im Juli 2021

Rufen Sie uns an, um mehr zu erfahren!